MENU

200 JAHRE SPARKASSE IN MITTELTHÜRINGEN 1821 – 2021

Eine Ausstellung in Kooperation mit der Sparkasse Mittelthüringen 
 
Die Ausstellung „200 Jahre Sparkasse in Mittelthüringen“ zeichnet anhand von zahlreichen Exponaten sowie historischen Dokumenten aus dem Archiv der Sparkasse nach, wie sich die Sparkasse seit ihrer Gründung von einer Kreditanstalt für bedürftige Menschen zu einem modernen Finanzdienstleister für die gesamte Region Mittelthüringen entwickelt hat.
  
Sie beleuchtet zudem nicht nur die Bauwerke sowie die Schalterhallen, sondern gewährt auch ein Blick hinter die Kulissen auf die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Darüber hinaus wird der gesellschaftliche Wandel, zum Beispiel durch Krisen und Inflation, aber auch durch Währungsreformen, mit historischem Bildmaterial dokumentiert. 

Neben weiteren geschichtsträchtigen Themen findet darüber hinaus vor allem das gesellschaftliche Engagement und somit das grundlegende Selbstverständnis der Sparkasse Mittelthüringen seinen Platz in der Ausstellung. 

Fotos: Thomas Müller
Mit Unterstützung von: